Animatronica

Wie immer danken wir all unseren Sponsoren, die uns bei der Realisierung unserer Ideen tatkräftig unterstützt haben! Hier finden Sie alle Sponsoren der jeweiligen Projekte, sowie welchen Beitrag sie geleistet haben.

zurück

Sponsoren

Flowserve fertigt uns die mechanischen Gelenke des Animatronischen Armes aus Aluminum. Des Weiteren werden uns auch die Umlenkrollen und deren Befestigung zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank!

Einer unserer wichtigsten Sponsoren ist die Healthcare-Firma Ottobock, die uns bei unserem Projekten, der Animatronischen Hand und dem Animatronischen Arm, beratend zur Seite steht.
Außerdem stellt uns Ottobock den 3D-Druck der mechanischen Hand gratis zur Verfügung.
Vielen Dank!

Festo steht uns beratend zur Seite und unterstützt uns mit der kompletten Hydraulikeinheit zur Steuerung des Animatronischen Arms.
Vielen Dank!

Be3D leiht uns einen 3D Drucker, der es uns ermöglicht, überarbeitete Versionen unserer Hand zu drucken und Prototypen unseres Armes in höchster Qualität zu fertigen.
Vielen Dank!

Makerbot leiht uns ebenfalls einen 3D Drucker, welchen wir für die Fertigung der Befestigungen unserer Sensorik sowie weiterer Abdeckungen im Torso des Animatronischen Armes verwenden.
Vielen Dank!

Robotunits stattet uns mit Profilen und Verbindungsteilen für den Torso des Animatronischen Arms aus.
Vielen Dank!

Das Austrian Institut of Technology hat uns durch die Beratung von Herrn Bernhard Kohn bei der Programmierung unserer 3D-Kamera (Kinect für Windows v2) unterstützt.
Vielen Dank!

Karner Bowdenzüge stattet uns mit Bowdenzügen, welche für die Kraftübertragung zwischen der Antriebseinheit des Animatronischen Arms und dem mechanischen Arm benötigt werden, aus.
Vielen Dank!

Maedler und ZF sponsern uns die Lager für den Torso und für die Gelenke des Animatronischen Arms.
Vielen Dank!

RS Components stellt uns freundlicherweise die Steuerelektronik (Arduino Uno & Arduino WIFI Shield), sowie ein Netzgerät gratis zur Verfügung.
Vielen Dank!

Böhlerstahl unterstützt uns in Form von Stahlwellen und -platten, welche für die Fertigung des Torsos des Animatronischen Arms benötigt werden.
Vielen Dank!

Husqvarna gewährt uns einen Rabatt auf ein Hauswasserwerk der Marke Gardena, welches als Hydraulikeinheit für die Versorgung der Zylinder des Animatronischen Armes zum Einsatz kommt.
Vielen Dank!

Conrad sponsert uns die Kosten für einen Arduino.
Dieser wird für die Steuerung und Regelung der Hydraulikzylinder benötigt.
Vielen Dank!

Ebenfalls zu Dank verpflichtet sind wir der Firma Watterott electronis!
Sie stattet uns mit Sensoren für den Datenhandschuh der Animatronischen Hand aus und gewährt uns einen Rabatt auf Teile der Steuereinheit des Animatronischen Armes.
Vielen Dank!

Schachermayer unterstützt uns in Form von Schrauben und Muttern, welche für den Zusammenbau des mechanischen Armes und dem Torso verwendet werden.
Vielen Dank!

Die HTL Rennweg unterstützt uns in Form der überaus motivierten und hilfsbereiten Lehrkräfte, sowie dem Bereitstellen der benötigten Geräte und Werkstätten. Vielen Dank!

Von JugendInnovativ erhalten wir finanzielle Unterstützung.
Mit diesen Förderungen wurden alle ausstehenden Kosten der Animatronischen Hand, sowie ein Teil der Kosten des Animatronischen Arm, gedeckt.
Vielen Dank!

Die Crowdfunding-Initiative "Starte dein Projekt" bietet uns die perfekte Plattform, um unser Projekt Firmen und auch privaten Sponsoren zu präsentieren und Ihnen eine einfache Möglichkeit zu geben, unser Projekt tatkräftig zu unterstützen.

Vielen Dank auch an unsere privaten Sponsoren:

  • Annunziata Schmidt-Chiari

Falls Sie Interesse daran haben, uns zu unterstützen und uns somit die Realisierung unserer Projekte zu ermöglichen, besuchen Sie bitte Starte dein Projekt und spenden Sie einen von Ihnen gewählten Betrag.
Sie erhalten im Gegenzug ein kleines Dankeschön!

zurück